Birgit Ries

Heilpraktikerin, Osteopathie

riesIhr Wunsch war es immer ganzheitlich zu arbeiten und so absolvierte sie berufsbegleitend die 5-jährige Ausbildung zur Osteopathin an der IFAO und schloß die Prüfung zur Heilpraktikerin an. Birgit Ries ist seit 1986 Physiotherapeutin. Sie arbeitete als Lehrerin an einer Physiotherapieschule und sammelte 20 Jahre Berufserfahrung in Physiotherapiepraxen mit dem Schwerpunkt „Manuelle Therapie“.

 

Nachdem osteopathischen Grundsatz
„Leben ist Bewegung“

fühlt sie Bewegungsstörungen im Gewebe, versucht sie zu lösen und der Körper reguliert sich im Anschluß selber. So werden die Ursachen von Schmerzen und Funktionsstörungen behandelt und nicht nur die Symptome.

Da Birgit Ries besonders die Behandlung von Kindern am Herzen liegt, absolvierte sie erfolgreich eine kinderosteopathische Ausbildung im Bereich osteopathischer Verfahren bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern.

Sie ist Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. VOD und BAO

Fortbildungen

2010 – 2014

Weiterbildungen in Kinderosteopathie bei Eva Möckel D.O. und Noori Mitha D.O.

Zertifizierung in der Kinderosteopathie

2012

Fortbildung „Pädiatrische Osteopathie“ bei Nicette Serqueef

2012 – 2013

Weiterbildung in „Osteopathie in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern“ bei Phillip van Caille D.O.

2015 – 2016

Fortbildung „Fasziendistorsionsmodel I und II“ bei Raimond Igel

2016

Fortbildung “ Untersuchung und Diagnostik bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ bei Dorothea Metcalfe-Wiegand