Familienaufstellungs – Wochenende

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“
                                                                               Johann Wolfgang von Goethe

Wie soll man etwas beschreiben, was sich kaum beschreiben lässt?


Wie kann es sein, dass ich nach 30 Jahren eigenständigem Leben entdecke, ich reagiere in bestimmten Situationen wie meine Mutter…oder mein Vater…vielleicht habe ich immer Streit mit meiner Schwester…oder mein Bruder besucht mich nur einmal im Jahr…ich möchte, dass meine Kinder es mal besser habe als ich, aber die wollen scheinbar nicht…und mit mein Partner, klappt mehr recht als schlecht…irgendwie laufen Dinge, Situationen immer wieder anders, als ich das eigentlich möchte. Ich versuche mein Verhalten, mein Denken in Frage zu stellen, kann es jedoch nicht ändern… es ist kaum zu beschreiben.

Familienaufstellungen lassen sich auch kaum in Worte fassen. Dennoch ist diese phänomenologische Arbeit ein wunderbares Instrument aus der systemischen Therapie um verborgene Verhaltensmuster, Glaubenssätze, schwächende Familiengeschichten und stärkende Bande an die Oberfläche zu bringen.

Sind mir die Mechanismen bewusst, kann ich durch dieses Erkennen und Erfahren neue Entscheidungen für mein Leben treffen. Ich gehe bewusster durch mein Leben, kann ein freieres, kraftvolleres Selbstbild entwickeln.

„Kenne ich meine Wurzeln, kann ich freier fliegen…“

Dieses Seminar ist für Menschen, die Familienaufstellungen gerne für sich nutzten möchten, um sich und ihre Beziehungen zur Familie, Freunde, etc. zu klären. Erfahrungen in der Aufstellungsarbeit sind nicht erforderlich, Neugierde und Offenheit mitzubringen reicht 😊

Seminardaten

Dauer         
Samstag, 06.04.2019 bis Sonntag, 07.04.2019

Uhrzeiten  
Jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr

Ort   
F.I.R.S.T. System. Coaching & Kommunikation GmbH
Taubengasse 5, 42929 Wermelskirchen

Sonstiges
Gruppenstärke mind. 6 und max. 8 TeilnehmerInnen
Getränke werden gestellt, Küche ist vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen.

Gebühr
€ 289,00 (incl. 19 % MwSt.) 

Ich freue mich über Ihr Interesse und stehe Ihnen gerne für weitere Fragen oder ein Vorgespräch zur Verfügung!

Herzliche Grüße!
Susanne Liebherr